Formel1 auf dem Nürburgring

Quelle: flickr.com – © by VnGrijl

Social Sharing powered by flodjiShare

30 Jahre ist es nun fast her, dass ein australischer Fahrer auf der Pole Position im F1 stand. Damals Alan Jones als Weltmeister im F1 in Hockenheim und jetzt ist, fast 3 Jahrzehnte später, der ehemalige Williams Fahrer Mark Webber zum 9ten F1 im Nürburgring Auf der Pole. Damit hat der Red Bull Racing Fahrer seinen ersten Sieg im F1 im Nürburgring errungen. Genau im richtigem Zeitpunkt laut David Coulthard (seinem ehemaligem Teamkollegen). Das Mark Webber seinen ersten Sieg im f1 im Nürburgring ausgerechnet bei dem Heimrennen seines Kollegen Sebastian Vettel machen musste, der es dann nur auf den vierten Platz geschafft hat, ist etwas pikant, aber in der momentanen Situation nicht weiter relevant. Seine Fans hat es trotzdem schwer getroffen. Doch Sebastian Vettel sieht dem nächsten Rennen der F1 Nürburgring zuversichtlich entgegen. Denn schon wie bei dem Qualifying soll es laut Wetterbericht auch beim nächsten Rennen der F1 im Nürburgring regnen. Das sollte dem regenerprobtem Sebastian Vettel entgegenkommen.

Bildquelle: flickr.com – © by VnGrijl

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Beitrag.
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>